Teilnahmebedingungen: Tini Stoessel Musical.ly Challenge

Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer / die Teilnehmerin diese Teilnahmebedingungen. Die DEAG behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.

1. Veranstalter
Veranstalter dieser Challenge / dieses Gewinnspiels ist die DEAG Concerts GmbH (DEAG), Potsdamer Str. 58, 10785 Berlin.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die bei der Teilnahme mindestens 13 Jahre alt sind. Angestellte der DEAG, ihre Angehörigen und andere an der Konzeption und Umsetzung dieser Challenge / dieses Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige Person, die Besitzer des Musical.ly Accounts ist, auf dem das Challenge Video veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an der Challenge / dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

3. Teilnahme
Die Teilnahme ist per Musical.ly Account möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vornahme der folgenden Aktivität: Auf der Musical.ly App muss ein Video aufgenommen und veröffentlicht werden, in dem zu Tini Stoessels Song „Got Me Started“ performt wird. Dazu muss der Ausschnitt von „Got Me Started“ genutzt werden, der bereits auf Musical.ly existiert. Es darf kein neuer bzw. anderer Ausschnitts des Songs auf Musical.ly hochgeladen und für die Teilnahme an der Challenge verwendet werden. Darüber hinaus muss das Video mit dem Hashtag #gotmestartedtour versehen und unter der Challenge #gotmestartedtour hochgeladen werden.

4. Gewinn
Zu gewinnen gibt es ein Meet and Greet mit Tini Stoessel sowie zwei Tickets für ein Konzert von Tinis „Got Me Started“ Tour in Deutschland, Österreich oder der Schweiz in den folgenden Städten: Stuttgart, München, Köln, Hamburg, Berlin, Oberhausen, Frankfurt am Main, Wien und Zürich. Die Auswahl der Stadt und somit des Konzerttermins richtet sich nach dem offiziellen Wohnort des Gewinners / der Gewinnerin. Es wird die Stadt ausgewählt, die dem offiziellen Wohnort des Gewinners / der Gewinnerin am nächstgelegenen ist. Anfallende Kosten für Anfahrt und evtl. Unterkunft werden nicht vom Veranstalter gestellt, sondern müssen vom Gewinner / von der Gewinnerin selbst getragen werden.

Bei Nichtverfügbarkeit behält sich der Veranstalter vor, die Gewinne an andere Teilnehmer weiter zu verlosen. Der Zeitraum der Aktion ist auf den 28.2 – 5.3.2017 begrenzt. Teilnahmeschluss ist der 5.3.2017 23.59 Uhr.
Teilnehmende bis einschließlich 14 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen / Erziehungsberechtigten kommen. Kein Zutritt für Kinder unter 4 Jahren, wobei der Erweb einer separaten Eintrittskarte für die Begleitperson erforderlich ist.

4. Gewinnermittlung und Benachrichtigung
Der Gewinner / die Gewinnerin der Challenge / des Gewinnspiels wird unter allen Teilnehmern von der DEAG ermittelt. Es wird nur der im Gewinnspiel näher beschriebene Preis vergeben. Eine Barauszahlung des Sachwertes oder der Tausch des Gewinnes ist nicht möglich. Der Preis ist nicht übertragbar. Der Gewinner / die Gewinnerin des Preises wird zeitnah per Kommentar zum Video über den Musical.ly Account benachrichtigt. Der Gewinner / die Gewinnerin hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung unverzüglich, spätestens jedoch bis 10.3.2017 nach Bekanntgabe der DEAG gegenüber zu bestätigen und die von der DEAG benötigten persönlichen Angaben zu machen. Andernfalls ist die DEAG berechtigt, einen neuen Gewinner / eine neue Gewinnerin zu bestimmen.

5. Vorzeitige Beendigung
Die DEAG hat das Recht, die Challenge / das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen, sollten Fehlfunktionen, Störungen, Fälschungen, Viren oder ähnliche schwerwiegende Schäden auftreten und Administration, Sicherheit, Fairness, Integrität oder Ablauf des Wettbewerbs grundlegend beeinträchtigen. Aus vorzeitiger Beendigung können keine Ansprüche abgeleitet werden.

6. Datenschutz
Die DEAG ist berechtigt, zur Vertragsabwicklung die im Rahmen des Gewinnspiels erlangten personenbezogenen der Teilnehmenden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes im zur Durchführung des Gewinnspieles erforderlichen Umfang zu speichern und zu verarbeiten. Die Teilnehmenden haben Anspruch auf Auskunft oder Berichtigung nach den gesetzlichen Vorgaben und können ihre online erteilte Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine E-Mail an support@deag.de widerrufen. Die Teilnehmenden sind damit einverstanden, dass ihre Musical.ly Aufnahmen im Rahmen der Challenge / des Gewinnspiels vom Veranstalter und durch 3. Parteien (z.B. Partner, Online Redaktionen etc.) öffentlich weiterverbreitet bzw. geteilt (auf Musical.ly, Facebook, Instagram, YouTube etc.) werden.

7. Schlussbestimmungen
Mit der Teilnahme an der Challenge / dem Gewinnspiel bestätigt der Teilnehmer / die Teilnehmerin, dass er / sie Kenntnis von diesen Teilnahmebedingungen genommen hat und ihnen zustimmt. Die DEAG behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern oder zu korrigieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jegliche Schadensersatzverpflichtung der DEAG und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Challenge / dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt. Die Teilnahmebedingungen sowie die Teilnahme selbst unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Berlin.

8. Musical.ly, Facebook
Diese Aktion wird in keiner Weise von Musical.ly oder Facebook gesponsert, gefördert oder sonst wie unterstützt und steht mit Musical.ly oder Facebook in keinerlei Verbindung. Sie stellen hiermit Musical.ly und Facebook von allen Forderungen bezüglich dieser Aktion frei. Sie erkennen an, dass Sie Ihre Daten und Kommentare an die DEAG und nicht etwa an Musical.ly oder Facebook übermitteln.