17.07.20 – DEAG-Pressemitteilung

Der Christmas Garden verzaubert in diesem Winter sieben deutsche Städte!

Umfangreiches COVID-19-Hygienekonzept garantiert besinnliches Open-Air-Erlebnis
Der Vorverkauf läuft ab sofort!

 
Auch im kommenden Winter wird der Christmas Garden in ganz Deutschland für Begeisterung sorgen! In diesem Jahr kommen sogar drei weitere Standorte hinzu: Neben Berlin, Dresden, Stuttgart und Münster wird das Erfolgsformat für die ganze Familie auch in Köln (Kölner Zoo), Hannover (Erlebnis-Zoo Hannover) und Koblenz (Festung Ehrenbreitstein) zu bewundern sein. Dank kreativ konzipierter Rundwege, unzähligen aufwendig illuminierten Installationen und Abermillionen von Lichtpunkten können die Besucher bei diesen Open-Air-Erlebnissen in aller Ruhe die Vorfreude auf Weihnachten genießen. Der Vorverkauf für alle Standorte läuft ab sofort, so dass man sich bereits Tickets für die Wunsch-Einlasszeiten sichern kann.   
 
Karten gibt es auf www.christmas-garden.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie auf www.myticket.de und unter 01806 - 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).
 
Hygienekonzept wird kontinuierlich an aktuelle Entwicklungen angepasst
Die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter steht für die Veranstalter des Christmas Garden an oberster Stelle. So wird bereits zum jetzigen Zeitpunkt ein umfangreiches COVID-19-Hygienekonzept erarbeitet, das sicherstellt, dass die entsprechenden behördlich vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Dieses Hygienekonzept wird bis zur Eröffnung im November kontinuierlich an die aktuellen Entwicklungen angepasst und über sämtliche offizielle Kanäle kommuniziert.
 
Anders als in den vergangenen Jahren, sind die Karten nun für halbstündig gestaffelte Einlasszeiten erhältlich. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass insbesondere die Zeitslots an den Wochenenden und werktags zwischen 16:30 Uhr (bzw.17:00 Uhr) und 19:30 Uhr sehr gefragt sind. Kinder bis einschließlich fünf (in Köln bis einschließlich drei) Jahre erhalten kostenlosen Zutritt in den Christmas Garden.
 
Hintergrundinformationen:
2016 holte die DEAG Deutsche Entertainment AG dieses Erfolgsmodell erstmals nach Deutschland in den Botanischen Garten Berlin. Der renommierte Lichtdesigner Andreas Boehlke zeichnet seit der erfolgreichen Premiere für die kreative Umsetzung verantwortlich und sorgt auch für die künstlerische Gestaltung der weiteren Standorte in Schloss & Park Pillnitz in Dresden (seit 2018), in der Wilhelma in Stuttgart (seit 2018), im Allwetterzoo Münster (seit 2019), im Botanischen Garten Madrid (seit 2019) sowie von Weihnachten im Tierpark in Berlin (seit 2019). Im vergangenen Winter strömten insgesamt rund 950.000 Besucher zu diesem winterlich-romantischen Highlight, zu dem sich der Christmas Garden innerhalb weniger Jahre entwickelt hat. In der diesjährigen Saison kommen insgesamt vier weitere Standorte hinzu: So wird der Christmas Garden auch im Kölner Zoo, in der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, im Erlebnis-Zoo Hannover und im Sant Pau Recinte Modernista in Barcelona zu bewundern sein.

Weitere Infos und Tickets