27.03.13 – DEAG RockPop

Neon Dogs mit Justin Bieber auf “Believe” Tour

Die deutsche Newcomer Band ist Opening Act in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Dortmund und Köln

Sie sind jung, frisch, charismatisch und sehen unverschämt gut aus: Neon Dogs begleiten US-Star Justin Bieber auf allen Live-Terminen als Opening Act. Sie ersetzen die ursprünglich geplanten Auftritte von Carly Rae Jepsen.

Endlich weht wieder ein frischer Wind in der deutschen Musiklandschaft: Neon Dogs – das sind Sänger/ Gitarrist Josh, Keyboarder Olli, Drummer Jonas und Gitarrist Peer.

Ein eingeschworenes Team: Vier charakterstarke Individuen aus Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern, die trotz ihres jungen Alters von erst 15 Jahren fest entschlossen sind, sich ihre Träume endlich wahr zu machen! Nachdem ihr erstes Video zu „Baustelle“ ohne jedwede Promotion innerhalb kürzester Zeit weit über 80.000 YouTube-Views verzeichnen konnte, blasen die Neon Dogs nun mit ihrer ersten regulären Single „Träumen“ (VÖ 05.04.) die Gehörgänge frei.

Mit den Neon Dogs tritt seit langer Zeit wieder eine sprichwörtliche Newcomer Band an, die deutsche Musikszene umzukrempeln und nachhaltig ihren Stempel aufzudrücken! Als Vorgruppe von Justin Bieber gehen sie nun erstmals in Deutschland auf Tour. "Wir freuen uns sehr, Justin bei seiner Tour unterstützen zu dürfen", sagt Sänger Josh und fügt hinzu:

"Wer 'Believe' hat, der 'träumt' auch von etwas, das passt doch wunderbar zusammen."

Zur Veranstaltung