27.01.10 – DEAG RockPop

Peter Maffay – TATTOOS

Das Album zu 40 Jahre Peter Maffay - alle Hits neu arrangiert und eingespielt.

Am 29. Januar 2010 erscheint mit dem Album "TATTOOS" das neue Album von PETER MAFFAY. 1970 stieg PETER MAFFAY erstmals mit seinem Millionenhit "Du" auf die Bühne und heute, 40 Jahre später, versammelt er alle wichtigen und erfolgreichen Songs aus seiner beispiellosen Karriere auf einem Album: Alle Songs sind neu produziert und arrangiert. Und erstmals werden PETER MAFFAY und seine Band begleitet von einem philharmonischen Orchester, dem "The Wroclaw Score Orchestra".

Über seine aktuelle CD sagt PETER MAFFAY: "TATTOOS ist ein Album, das man nicht nur hören, sondern auch fühlen sollte." Denn seit 40 Jahren balanciert Peter Maffay mit traumwandlerischer Sicherheit an den Höhen und Abgründen entlang, die Ruhm, tausendfacher Applaus und Scheinwerferlicht aufreißen können. "Tattoos", "Schatten in die Haut tätowiert" kennzeichnen die Stationen seiner Karriere, die unauslöschlich mit ihm verbunden sind. Seit 40 Jahren kommen immer wieder neue, jüngere Fans dazu und Peter Maffay begeistert die stetig wachsende Fangemeinde mit seiner Musik. Bei vielen Jugendlichen haben seine Songs längst Kultcharakter.

Ein Song wie "Über sieben Brücken musst du geh'n" ist längst auch ein Stück Deutsch-deutsche Geschichte geworden. "Nessaja - ich wollte nie erwachsen sein" ist der wichtigste Song aus Tabaluga, das als erfolgreichstes deutsches Märchen der Gegenwart einige Generationen auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleitet hat. Natürlich fehlen auch die Maffay-Klassiker nicht wie "Eiszeit", "Und es war Sommer" oder "Sonne in der Nacht". Aber auch zwei neue Titel sind auf dem Album: die Ouvertüre "Tattoo", ein Instrumental und "Wir verschwinden".

Insgesamt befinden sich 15 Songs auf dem Album. Neben der Standard Version wird es eine Premium Edition geben.

Ein Album im Frühjahr, eine Konzerttournee im Herbst, 2010 wird ein Jahr der Höhepunkte werden.