18.12.18 – DEAG-Entertainment News

Weihnachtsmann und Christkind bescheren den 333.333sten Besucher des Christmas Garden Berlin

Auf Celine Köller aus Berlin Reinickendorf wartete heute eine große Überraschung: Sie war im dritten Jahr des Christmas Garden Berlin die insgesamt 333.333ste Besucherin. Der Weihnachtsmann überreichte gemeinsam mit dem Christkind einen Gutschein für eine Reise in das wunderschöne Dresden mit Übernachtung im Schlosshotel Pillnitz. Dort wird sie mit Begleitung die Idylle von Schloss & Park Pillnitz genießen können, in dem derzeit der Christmas Garden Dresden zu erleben ist. Celine Köller feierte gestern ihren 22. Geburtstag und ihre beste Freundin Helena Dolderer schenkte ihr den heutigen Besuch des Christmas Garden.

Der Christmas Garden Berlin verzaubert auch in diesem Jahr wieder mit einem komplett neu konzipierten rund zwei Kilometer langen Rundweg. Zu den Publikumslieblingen zählen besonders die Installationen „Schwebendes Kaleidoskop“, welches mit Hilfe von Wassernebel Polarlichter und Blumen auf dem See erscheinen lässt oder das „Lichtermeer“, das eine Flut von Lichtpunkten abgestimmt zum Song Joy to the World zum Tanzen bringt. Am Ende des Spaziergangs sorgt „The Great View“ mit beeindruckenden Lichteffekten für ein tolles Finale und die Santa Clause lädt zum Beispiel mit Käsefondue in einer beheizten Almhütte zu einem gemütlichen Ausklang ein.
 
Nicht nur beim Jubiläumsbesucher im Christmas Garden Berlin spielt die Zahl Drei eine zentrale Rolle, sondern auch über die Grenzen der Hauptstadt hinaus: Erstmals findet der entschleunigte Gegenentwurf zu herkömmlichen Weihnachtsmärkten nämlich an insgesamt drei Standorten in Deutschland statt. Neben Berlin bringt der Christmas Garden in Dresden Schloss & Park Pillnitz und in Stuttgart die Wilhelma zum Leuchten. In allen drei Städten haben Groß und Klein noch bis zum 6. Januar die Möglichkeit, auf eine magische Reise zu gehen und die einzigartige Stimmung zu genießen.  

Hier Tickets sichern