Über DEAG

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live Entertainment, produziert und promotet Live-Events aller Genres und Größenordnungen in Europa. Mit ihren Konzerngesellschaften ist die DEAG an 17 Standorten in ihren Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Irland und Dänemark präsent. Als Live-Entertainment-Dienstleister mit integriertem Geschäftsmodell verfügt die DEAG über umfassende Expertise in der Konzeption, Organisation, Vermarktung und Durchführung von Events.

Gegründet 1978 in Berlin, zählen heute die Bereiche Rock/Pop, Classics & Jazz, Family-Entertainment, Spoken Word & Literary Events, Arts+Exhibitions und das Ticketing zu den Kern-Geschäftsfeldern der DEAG. Insbesondere Family-Entertainment und Arts+Exhibitions bilden wichtige Bausteine für die Weiterentwicklung des eigenen Content.

Für mehr als 5.000 Veranstaltungen werden jährlich über 5 Mio. Tickets für eigenen und Dritt-Content umgesetzt (Vor-Pandemie-Level) – ein kontinuierlich wachsender Anteil davon über die konzerneigenen E-Commerce-Plattformen „myticket“, „Gigantic Tickets“ und „tickets.ie“. Mit ihrem starken Partnernetzwerk ist die DEAG hervorragend im Markt positioniert.

// Finanznachrichten

IR-News & Ad-hocs

// Anleihe

Anleihe 2018/2023

// Corporate Governance

Satzung

// Finanzkalender

2022